Nederlandse taal

Volg Lamarotte op

Lamarotte op Facebook

 

Nächster Auftrit
Dresden-Prösen

Biografie

Wir schreiben das Jahr 1974, als eine Gruppe begeisterter Jazz-Liebhaber aus Tilburg und Umgebung das Dixie-Strassenorchester LAMAROTTE gründet. Die Band gehört zu einer der ersten Marchingbands in den Niederlanden. Die Idee war auf eine nicht allzu seriöse Art und Weise Jazz darzubieten, man kann sagen: “Jazz mit einem Augenzwinkern”. Auch der Name der Jazzband muss unter diesem Aspekt gesehen werden. Aus dem Französischen Narrenkappe - la marotte - und mit dem Spruch aus den Niederlanden “laat maar rotten” - lass mal gehen- bildet sich der Name LAMAROTTE. LAMAROTTE entwickelte in den vergangenen Jahren ihren eigenen Stil und einen unverwechselbaren Sound. Das Repertoire besteht aus einem Mischung von Dixieland und Old Style Jazz. Die Jazzband unterhält ihr Publikum sowohl als Marchingband als auch auf dem Podium präsentiert sie ihre ausgezeichnete Musik, die hervorragend arrangiert ist.

Das Ergebnis der Kombination Musik und Entertainment ist: LAMAROTTE ist eine gefragte Jazzband bei nationalen und internationalen Jazzfestivals. 
Höhepunkte sind u.a.: mehrfache Engagements in Dresden - das größte Jazzfestival in Europa, Upton upon Severn/England, Cala d'Or/Mallorca, Tenerifa, Mailand/Italien, Silkeborg/Dänemark und Cork/Irlande. Inzwischen sind 1 LP (1984) und im Laufe der Jahre 8 CD's erschienen. Lamarotte feierte im Jahre 2014 ihre 40. Jubileum. Deswegen auch den letzten CD ‘Jubilee’, mit extra die digitalisierten Schallplatte aus 1984.